TIPPS & TRICKS

Spaghetti Bolognese
Zutaten und Rezept zum nachmachen

Man kommt aus der Schule/Uni/Arbeit und hat keine Lust, lange auf das Essen zu warten. in 10-15 Minuten hast du dir aus wenigen Zutaten Spaghetti Bolognese gekocht. Das How-To-Video gibt es dazu ganz unten.

Zutaten

  • 500g Spaghetti
  • 250g Hackfleisch
  • 400g passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Strunk Petersilie
  • 1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker

Küchenmaterial

  • Kochtopf
  • Pfanne
  • Schneidebrett + Messer
  • Bratkelle

Los geht's Wasser aufsetzen, Pfanne erhitzen

Pfanne Kochtopf Wasser Bratöl

Füllt den Kochtopf zu 2/3 mit Wasser auf und bring diesen zum kochen. Derweil erhitzt Du schon einmal die Pfanne und das Bratöl.

Fleisch anbraten & schnippelnBis das Wasser kocht kann viel passieren

Pfanne Hackfleisch

Wenn das Öl heiß genug ist (haltet eine Holzkelle in das Öl. wirft es Blasen, ist es heiß genug), verteile und brate das Hackfleisch gleichmäßig bei mittlerer Hitze. Währenddessen würfelst, bzw. zerkleinerst du die Zwiebel und die Petersilie.

Das Fleisch ist hellbraunHau rein das Gemüse

Kochtopf Pfanne Zwiebelwürfel Spaghetti

Gib, wenn das Fleisch gleichmäßig angebraten ist die Zwiebelwürfel zum Braten hinzu. Das Wasser sollte nun auch schon Kochen, sodass du erst 2 TL Salz, dann die Spaghetti ins Wasser geben kannst. (Salz sorgt dafür, dass die Spaghetty schneller fertig gekocht und nicht allzu wässrig werden)

Fleckenmacher hinzufügen Tomaten dürfen nie fehlen!

Pfanne passierte tomaten

Das Fleisch ist gleichmäßig dunkelbraun? Dann nichts wie rein mit den passierten Tomaten! Schön Verteilen und mit dem Fleisch und den Zwiebeln vermischen.

Abschmecken und abgießenFast fertig, wenn's al dente ist

Petersilie Salz, Pfeffer, Zucker Abgusssieb

Teste ob die Spaghetti al dente sind, indem du eine Spaghetti gegen eine glatte Oberfläche (Kühlschrank) wirfst. Bleit diese kleben, sind die Nudeln fertig. Gießt diese in einem Abgusssieb im Spülbecken ab.
Jetzt nur noch die Bolognesesauce salzen, pfeffern, petersilien ;D und für die Feschmachsverstärkung eine Prise Zucker hinzufügen. FERTIG!

Endlich genießen! Bon Appetit

Nudeln Bolognesesauce

Du hast es fast geschafft! Jetzt noch garnieren und die Sauce mit weiterer Petersilie verschönern. Lass es dir schmecken!

Das Video zum Rezept